Neubaustrecke Stuttgart-Ulm

Ohne die Neubaustrecke ist Stuttgart 21 völlig unbrauchbar. Wie Bahnchef Grube am 27. Juli 2010, einen Tag nach der Besetzung des Nordflügels, bekanntgeben hat, steigen die vorraussichtlichen Kosten um 865 Millionen auf 2890 Millionen Euro. Damit kostet die Neubaustrecke mehr als 48 Millionen Euro pro Kilometer.