Sommer 2006

Tour de Natur 2006

Das Motto lautete dieses Jahr brandaktuell: "Wir sind am Zug ..."

Die Tour de Natur führte 2006 von Erfurt über Dresden bis Görlitz.

Die Tour de Natur ist praktische Verkehrspolitik auf Fahrrädern mit Musik, Kleinkunst, Aktionen - alles noch handgemacht:

Da lob‘ ich mir ein Stück Musik von Hand gemacht,
Noch von einem richt‘gen Menschen mit dem Kopf erdacht,
‘ne Gitarre, die nur so wie ‘ne Gitarre klingt,
Und ‘ne Stimme, die sich anhört, als ob da jemand singt.
Halt ein Stück Musik aus Fleisch und Blut,
Meinetwegen auch mal mit ‘nem kleinen Fehler, das tut gut,
Das geht los und funktioniert immer und überall,
Auch am Ende der Welt, bei Nacht und Stromausfall! (Reinhard Mey 1988)

Ein Stück des Wegs zu Fuß gemacht,
das Rad noch selbst zum Roll'n gebracht,
ob mit Armen oder Beinen - wie's der Himmel gab,
ob im Liegen oder aufrecht oder an einem Stab.
Halt ein Stück Bewegung aus Fleisch und Blut,
Meinetwegen mit Verspätung, zuviel Hektik tut nicht gut,
Das geht los und funktioniert immer und überall,
Selbst wenn das Erdöl verbraucht ist und bei Stromausfall! (Tour de Natur 2006)

Lest zur Geschichte der Tour de Natur auch den Eintrag in der Wikipedia.