Archiv 2009
Archiv der Meldungen der Startseite | Übersicht Pressemitteilungen
  
- 06.05.2009: Nächster Halt: Bürgerbahn (Konferenz)
- 26.03.2009: autofrei leben! auf Spezialradmesse in Germersheim am 25./26.04.2009
-
21.03.2009: Mitgliederversammlung von autofrei leben! in Dresden (Einladung)
- 20.-22.03.09: Bundesweiter Umwelt und Verkehrskongress in Dresden
  
* * *
  
06.05.2009
Nächster Halt: Bürgerbahn - Europäische Konferenz zur Zukunft der Bahn

  
Europäische Tagung für eine Bahn für alle am 15. / 16. Mai 2009 in Düsseldorf und Köln.
  
Veranstaltet vom Bündnis "
Bahn für Alle", den Grünen NRW und der britischen Transportarbeitergewerkschaft RMT.
  
Teilnehmerbeitrag: 20 € normal, 10 € ermäßigt, 30 € Förderbeitrag.
  
Details & Anmeldung:
bahn-der-zukunft.de
  

  
* * *
   
26. März 2009

Spezialradmesse in Germersheim am 25./26. April 2009

Traditionell ist 
 autofrei leben! auf der Spezi in Germersheim dabei.
Dieses Jahr in Halle 3, Stand 12a.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand!


  
* * *
  
21.03.2009 - 14.00 bis 17.00 Uhr:
Mitgliederversammlung in Dresden
   
"Wir laden alle Mitglieder und Interessierte herzlich zu unser MV ein. Neben den Formalien wollen wir über ein Gegengewicht  zur allgemeinen Wahrnehmung der Autokrise diskutieren." so Heiko Bruns, Vorstand von autofrei leben!.
  
Die Mitgliederversammlung wird am Samstag, den 21. März 2009, von 14 - 17 Uhr während des "Bundesweiten Umwelt- und Verkehrs-Kongress" (BUVKO) in Dresden stattfinden.
  
Der Mitgliederrundbrief (Ausg. Januar 2009) mitsamt der Einladung und geplanten Tagesordnung wurde Ende Januar/Anfang Februar an die Mitglieder verschickt. Wer ihn nicht erhalten hatte, melde sich bitte beim Vorstand.

  
* * *
  
20. - 22.03.2009:
BUVKO in Dresden
   

  
Der "Bundesweite Umwelt- und VerkehrsKongress (BUVKO)" wird von UMKEHR e.V. und FUSS e.V. in zwei-jährlichem Turnus zusammen mit lokalen Gastgebern/Partnern ausgerichtet.
autofrei leben! ist Mitveranstalter des BUVKO 2009. Wir werden uns in Dresden mit einem Stand präsentieren und die AG SA2 "Klimaschutzpotentiale autofreier Siedlungen" leiten
.

  
* * *
  
letzte Änderung: 06.05.2009