autofrei leben! e.V. in Berlin

Kontakt:
  

autofrei leben! e.V.
Ortsgruppe Berlin
Stolbergstr. 9
12103 Berlin (Tempelhof)
Tel.: +49 - (0)30 - 2313 5674 (AB, Rückruf)
  
Heiko Bruns
Mail:

   
* * *
  
auf dieser Seite:
   
Aktivitäten
Themen & Links
Termine
Kultur
  
* *
*
  
Aktivitäten
:
Die Berliner autofrei leben! Gruppe:

Meistens treffen wir uns am dritten Donnerstag eines Monats, diskutieren aktuelle Themen, bereiten Aktionen vor, unternehmen Ausflüge oder schauen uns einfach zusammen eine Ausstellung an.
Auch Noch-Nicht-Mitglieder und Freunde der Autofreiheit sind herzlich eingeladen
.
Gerne laden wir Sie regelmäßig per Email zu unseren Treffen ein und informieren über unsere Aktivitäten. Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht.


Das nächste Treffen der Berliner Autofreien findet

am Do, 22. März 2011
von 19:00 - 21:00 Uhr
im Restaurant-Café "Aurel", Alt Tempelhof 28 statt.

U 6 Alt Tempelhof (Buse M46, 140, 184 und 246)
S 4X Tempelhof
Fahrradständer vor der Tür

Themen:

- Bericht von der Mitgliederversammlung in München

- Planung 2012

April

Mo, 23. April um 18h00 - Radtour durch den Wedding (Swinemünder Str, Panke Weg,  Sparrstr.)
Beginn am Gesundbrunnen, Ende am Nordufer

Mai

Do, 24. Mai um 19h30 Treffen im Aurel
- Vorbereitung Umweltfestival

Juni

So, 03. Juni - Umweltfestival und Fahrradsternfahrt

Unterstützung von Thomas Thiel in Leipzig
So, 17. Juni -  Ökofete im Clara-Zetkin-Park

an einem Wochenende im Juni nach Rahnsdorf zur Ruderbootfähre?

Juli

Die Tour de Natur ist vom 22. Juli bis zum 04. August von Halle (Saale) unterwegs nach Greifswald. Dabei kommt sie am 28. Juli auch in Berlin vorbei.

August

Do, 30. August um 19h30 Treffen im Aurel
- Vorbereitung PARK(ing)Day

September

21. September - PARK(ing)Day
* * *
   
Themen & Links: 
   
Autofreie Menschen in Berlin:
  
Laut Senatsverwaltung für Stadtentwicklung leben "rund die Hälfte aller Haushalte in Berlin" ohne eigenes Auto (Zahlen und Fakten zum Verkehr).
  
Aktuelle Statistik (2008): 46,2 % der Berliner Haushalte leben autofrei
(Amt für Statistik Berlin-Brandenburg; Pressemitteilung Nr. 350 v. 22.12.2008: "Erste Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 in Berlin (EVS 2008)" - PDF).
  
Trend: Zunahme des Anteils der autofreien Haushalte - in den letzten 5 Jahren plus ca. 4 % !
  
Mehr Zahlen zu Auto- und Fahrradbesitz in unserer Zusammenstellung: Statistik Berlin.

  
* * *
 
A100Stoppen

Der rot-rote Senat und die schwarz-rote Bundesregierung planen eine neue sechsspurige Stadtautobahn und wollen dafür nicht nur Wohnhäuser abreißen, sondern auch über 430 Millionen Euro ausgeben ! Das ist die verkehrspolitische Steinzeit - Themen wie Klimawandel, Induzierter Verkehr (etwa: "wer Straßen sät, wird Verkehr ernten") und zukunftsfähige Mobilität sind offenbar Fremdworte für diese "sozialen" Politiker. Dieses Geld muß dringend umgewidmet werden - für nachhaltige Mobilität.

Weitere Informationen:
- stop-a100.de: Fakten, Argumente & Protestmöglichkeiten sder BISS
- a100-stoppen.de: Webseite des Netzwerk Berliner Initiativen gegen den Ausbau der Berliner Stadtautobahn A 100
* *
*
   
Autofrei Wohnen in Berlin:

  
Details siehe autofrei-wohnen.de
> Berlin
  
Tempelhofer Feld:
Derzeit ist die Nachnutzung des Gebietes nach Aufgabe des Flugbetriebes in der Diskussion, die Senatsverwaltung führte dazu im Herbst 2007 eine
Online-Ideenbörse durch, zu der von über 2.500 Teilnehmer/innen unterschiedlichste Ideen vorgeschlagen wurden. Alle diese Ideen wurden in 10 Themenfeldern kategorisiert. Der Vorschlag, auf einem Teilbereich auch ein ca. 10 Hektar großes Autofreies Stadtviertel zu realisieren, lag am Ende in der Kategorie "Wohnen" auf dem 1. Platz. Zudem erhielt er die drittmeisten Zustimmungen aller knapp 400 Vorschläge. Weitere Infos und Kommentare zum Vorschlag hier.
Kontakt:
Arge Autofrei Wohnen in Berlin, c/o Architekturbüro Markus Heller, Tel: 030 - 280 79 40
Presse:
- 02.11.2007, taz:
Ganz viel Platz für Drachenflieger | Im Internet sammelt der Senat Ideen für das Areal des Flughafens Tempelhof. Vom Uni-Campus bis zur autofreien Siedlung ist alles dabei.
- 24.10.2007, Der Tagesspiegel: Erlebniswelt für den Klimaschutz
  
Standortsuche:
Verschiedene Berliner Baugruppen sind derzeit auf Suche nach Grundstücken für kleinere autofreie Hausprojekte.
Kontakt:
- Planungs- & Baubüro Rheinlaender, Norbert Rheinlaender, Tel: 030 - 788 33 96
-
STADTOASEN - Architekturbüro Andreas Wettig, Tel: 030 - 3466 4572
   

  
* * *
   
Blogs aus Berlin:
  
Für alle, die die Dominanz des Automobils in den Köpfen der Planer/innen und auf den Straßen leid sind: autofreie-stadt.de
... aber auch Autofreunde finden dort ungewöhnliche Gedanken und Einsichten !
 
Auch hier lohnt sich immer wieder ein Besuch: umweltfreundlich-mobil.blog.de
  
* * *
  
Presse:
  
Die taz stellte uns am 04.08.2009 kurz vor (liebe taz, wir setzen uns natürlich für die Abschaffung des privaten motorisierten Individualverkehrs ein!).
Etwas genauer war punkt 3 am 10.07.2008: Verein gibt Tipps, wie man vom Auto- zum Bahn- und Radfahrer wird.
Die Springerpresse erzählte am 21.06.2008 von überraschenden Erlebnissen während des Umweltfestes 2008 am autofrei leben! Infostand: Hoher Ölpreis stoppt die Globalisierung | (...) Es mehren sich Hinweise, dass das Auto bald nicht mehr der Deutschen liebstes Kind sein wird.
    
* * *
   
Der Zweck heiligt nicht die Mittel!
  
Seit einigen Jahren gibt es Anschläge gegen Autos in Berlin. Bereits im Juli 2007 hat sich autofrei leben! davon unmißverständlich distanziert. Ob es "nur" das Luftablassen aus Autoreifen oder das Anzünden von Autos ist - autofrei leben! verurteilt jede Form von Gewalt und hält solche Aktionen für potentiell lebensgefährlich. Zudem sind sie auch kontraproduktiv, denn berechtigte Ziele wie Klimaschutz und Autofreiheit können nicht nachhaltig wirksam mit Gewalt erreicht werden.
  
Mehr in unserer Pressemitteilung vom 29.07.2007: Autofreie: Luftablassen löst kein Klimaproblem.

   
* * *
   
Auswahl Berliner Mobilitätslinks:
  
ÖPNV & Online-Fahrpläne: S-Bahn | BVG (U-Bahn-/Tram-/Buslinien, Schiffe & Fähren) | VBB (S-Bahn & BVG)
  
NGOs: FUSSUMKEHR | ADFC Berlin | BUND Berlin | Grüne Liga Berlin | VCD Nord-Ost (weitere s.a. Termine)
  
Service & Projekte: der geniale Fahrradroutenplaner BBBike | Call-A-Bike | 20 Grüne Hauptwege
  
* *
*

  
Termine:
Von oder mit uns, sowie empfehlenswerte Veranstaltungen von anderen.
Siehe auch unsere Termine in der
taz-Bewegung (Auswahl, seit Juni 2009).
   
* * *
   



  
Regelmäßige & sonstige Berliner Termine:
  
>
Critical Mass in Berlin:
- am letzten Freitag im Monat 18 Uhr, Start: Heinrichplatz in Kreuzberg
Info:
cmberlin.blogsport.de | criticalmass.wikia.com/wiki/De:Berlin | Critical Mass in Berlin | cm-berlin.pbwiki.com
  
> Skaten in Berlin: Berlinparade.com | Skate-Night-Berlin.de | Skate-Berlin.de
  
> überwiegend eigene Termine von
-
BUND Berlin e.V. (Termine; AK Mobilität)
ADFC Berlin e.V. (Stadtteilgruppen; Radtouren)
-
Transition-Town Initiative Friedrichshain-Kreuzberg (Grüner Dienstag)
  
> allgemeine Umwelt-Termine, auch zu Mobilitätsthemen:
- Die Berliner LA21-Initiative "Berlin 21" stellt in ihrem monatlichen Newsletter eine Terminvorschau zusammen: Newsletter-Archiv
- Die Grüne Liga Berlin bietet ebenfalls aktuelle Termine zu Umweltthemen

  
* * *
  
Kultur:
   
Ausstellungen:
 
- Verleih auf Anfrage: "Auf dem Weg... Berlin auf dem Weg zu einer fußgängerfreundlichen Stadt ?"
- Verleih auf Anfrage: "Flaneure. Von Menschen und ihren Wegen. Bürgerschaftlich engagierte Menschen im Portrait"
- AdK, Berlin-Tiergarten (Hansaviertel), bis 30.05.2010: "Wiederkehr der Landschaft" (Vergleich Venedig - Las Vegas)
- ifa-Galerie, Berlin-Mitte, bis 18.07.2010: "Post-oil City | Die Stadt nach dem Öl"
 
Details zu allen Ausstellungen
  
Theater:
  
- "Öl", von Lukas Bärfuss, im Deutschen Theater. Regie: Stephan Kimmig; mit Nina Hoss u.a.
Uraufführung: 18.09.2009 | aktuelle Aufführungstermine
  
Kino:

- "Die 4. Revolution - EnergyAutonomy" (Doku, D, 2009); über den Film: 4-revolution.de | Wikipedia | IMDB
in diesen Kinos: berlinien.de
  
"The Age of Stupid" (Doku, GB, 2009); über den Film: Wikipedia | IMDB
in diesen Kinos: berlinien.de
  
... und unsere Filmempfehlungen für das Kino zu Hause: kurze und lange Dokumentarfilme; alte und neue Spielfilme (in denen das Auto eine relevante Rolle spielt); Kurzfilme, Cartoons, spaßige Clips und Berichte von Aktionen. Mit Links zu Streams & Downloads im Internet bzw. Film-Infos zum Ausleihen in der Videothek.
  
* * *
  
letzte Aktualisierung: 05.09.2011